Lichtschirm Thomas Hicklin - Tao-Kurse
Kursdetails

Qi Gong Regenerations Ferienwoche in GraubŁnden Davos

Gestärktes Selbstbewusstsein, Revitalisierung der Organe, Verjüngung bis in die Knochen 

mit Lisbeth Cavegn und Thomas Hicklin
Senior Instructors des Universal Healing Tao

Können Sie sich vorstellen, dass Sie die Energien dieser wundervollen Landschaft bis tief in die Knochen hineinziehen können? Sie werden staunen, es gelingt! Spielerisch und praxisnah erlernen Sie die altüberlieferten taoistischen Methoden zur Revitalisierung der Organe und der Knochen, sowie das Umwandeln der Emotionen in Vitalität.

Unsere Gesellschaft ist geprägt von Emotionen. Wohin damit? Die Energie dieser Emotionen speichert sich in unseren Organen ab. Alles, was die Organe nicht verarbeiten können, wird in den Knochen abgelagert. Das Umwandeln der Emotionen in Lebensenergie ist eine der wichtigsten Praktiken der taoistischen Lehre. Die unverarbeiteten negativen Emotionen haben eine grundlegende Auswirkung auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.
Unsere Organe sind Teamplayers und beeinflussen sich gegenseitig.
Davos ist bekannt für sein Klima zur Heilung der Lungen. Es ist wie der erste Atemzug eines Neugeborenen, ohne den Leben nicht beginnen kann. Deshalb beginnen wir hier in Davos mit der Neuprogrammierung unserer Organe.

Kursinhalt
Umwandeln negativer Emotionen in Lebensenergie und Neuprogrammierung der Organe
Mit dem Inneren Lächeln haben wir einen goldenen Schlüssel zur tiefen Entspannung, inneren Frieden und Stressabbau in der Hand. Die Energie des Lächelns verbindet uns mit den Organen und strahlt wie ein Licht aus dem inneren nach aussen, verleiht uns Kraft und Vitalität. Die Heilenden Laute dienen, wie der Name sagt, der Heilung der inneren Organe. Sie entgiften, harmonisieren und stärken diese und reinigen sie von starken Emotionen und Stress.

Erneuerung des Knochenmarks und stärken der Knochenstruktur
wie lernen das Knochenmark zu reinigen und zu erneuern, sowie das ganze Hormonsystem zu regenerieren. Wir lernen das Qi in den Faszien, Sehnen und dem Knochenmark zu speichern. Die feine Qi Energie wird tief in die Knochen geatmet. Wir spüren förmlich, wie frische Lebensenergie in unsere Knochen strahlt und tief ins Mark eindringt.




Ergänzende Übungen
Der kleine Energiekreislauf Das Öffnen des Energiekreislaufs bildet die Grundlage der taoistischen Meditationstechniken. Über einfache Qi Gong Übungen haben wir Zugang und lernen die Energie auf den zwei Hauptmeridianen zu aktivieren, zu lenken und zu bewahren. So wird der ganze Organismus mit mehr Lebenskraft versorgt.
Das Eisenhemd Qi Gong dient der Stärkung der Knochen, Muskeln und Sehnen und führt uns zu einer guten Verwurzelung und Körperhaltung. Wir lernen die Lebensenergie so zu leiten und zu verdichten, dass sie uns wie ein Hemd aus Eisen schützt und stärkt.

Voraussetzung: keine, Sie werden spielerisch und praxisnah mit den Methoden vertraut gemacht
Kurskosten Qi Gong Regenerationswoche (Hotelpreis s. hinten) CHF. 830.-
Frühbucherpreis: minus Fr. 80.- bei Anmeldung bis 30.3.2024
Anmeldung, Zahlung
Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Der Kurspreis ist nach Erhalt der Kursbestätigung zu bezahlen. Mit der Kursbestätigung erhalten Sie einen Einzahlungsschein.
Annullierung
Bei schriftlicher Abmeldung bis 30. Juni 2024 wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 200.- berechnet. Danach kann keine Abmeldung mehr berücksichtigt werden. Wir empfehlen eine Annullierungsversicherung, welche nebst den Kurskosten auch die Hotelkosten miteinschliesst.
Kursbeginn und Treffpunkt: Sonntag 8. September 2024 15.00 Uhr im Seminarhotel
Shima, Dischmastrasse 63, 7260 Davos, 081 410 12 00. 081 410 12 00.
Kursende: Freitag, 13. September 14.00. An- und Abreise individuell

Kursleitung
Lisbeth Cavegn hat sich schon während ihrer langjährigen Tätigkeit als Wirtschaftsfrau in den USA und in Europa mit Energiemanagement und Meditation beschäftigt. In jahrzehntelangen Aus- und Weiterbildungen hat sie sich die Werkzeuge für ihre Spezialisierung im Energie- und Stressmanagement angeeignet. Einer der wichtigsten Einflüsse war das Studium mit dem Tao Meister Mantak Chia. Die altüberlieferten chinesischen Meditations- und Inneren Alchemiepraktiken vermitteln innere Ruhe, körperliche Stabilität und Verwurzelung.

Email: lisbeth.cavegn@energy-link.ch
Website: www.energy-link.ch

Thomas Hicklin unterrichtet seit vielen Jahren Tai Chi, Qi Gong und die Praxis der inneren Alchemie. Er verfügt über ein grosses Wissen im Umgang mit der Lebensenergie Qi. Er vermittelt die inneren taoistischen Praktiken in klarer und verständlicher Form, so dass sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene ihr
Bewusstsein erweitern können.
Email: info@lichtschirm.com
Website: www.lichtschirm.com

Unterkunft/ Kursort:
Seminarhotel Shima
Dischmastrasse 63
CH-7260 Davos Dorf
081 410 1200

Shima Davos ist ein komfortables Bed & Breakfast-Hotel der besonderen Art. Bevorzugt und ruhig gelegen am Eingang des malerischen Dischmatales. Lichtdurchfluteter Holzbau, helle Zimmer und Räumlichkeiten, grosser Seminarraum und einladend-bezaubernde Bistro- und Eventjurten.
Anmeldung und Bezahlung für Übernachtung und Halbpension
Die Teilnehmer/innen buchen ihre Zimmer direkt im Seminarhotel Shima Übernachtungskosten direkt bei der Ankunft

Kosten für 5 Übernachtungen mit Halbpension im Einzelzimmer CHF 745.-
Kosten für 5 Übernachtungen im Doppelzimmer CHF 620.- p.P.

Preise/Leistungen:
  • Zimmern mit Dusche/WC oder Bad/WC
  • Leckeres Frühstück
  • Kräutertee, Schwarztee und Kaffee in den Pausen
  • Saison-Früchte den ganzen Tag
  • Gratisparkplatz beim Hotel

Lage
Das Seminarhotel befindet sich am Anfang des Dischma Hochtals, dem längsten Davoser Seitental. Von Davos Dorf geht es auf dem Jakobsweg durch das romantische Dischmatal mit vereinzelten Stallungen und typischen Walserhäusern nach Dürrboden. Früher ein wichtiger Saumweg über den Scalettapass ins Engadin, wo gerne Wein aus dem Veltlin importiert wurde. So hört man heute nur das Rauschen des Dischmabaches. Ein Traum für Ruhesuchende.

  Qi Gong Regenerations Ferienwoche in GraubŁnden Davos
  Kursdatum: 8.-13. September 2024
  Kurskosten: 830.- CHF
Die Kosten für Übernachtung und Halbpension werden direkt im Hotel bezahlt.
» Anmelden


 
    © Thomas Hicklin