Lichtschirm Thomas Hicklin - Tao-Kurse
Kursdetails

Die heilende Liebe

Tauchen Sie ein in die Geheimnisse der unvergänglichen Liebeskraft. 

Der Umgang mit der Sexualenergie spielt eine wichtige Rolle im Leben eines jeden Menschen. Sie wird im taoistischen Umfeld als Ching bezeichnet und steht in Verbindung mit der Vitalität. Das Ching ist eine sehr wirkungsvolle Kraft, die jeder Mensch besitzt und nutzen kann. Sie ist der Grundstein für die Erweiterung unseres persönlichen Universums, das Fundament für menschliche Liebe und Entwicklung.
Die taoistischen Methoden der Höherentwicklung geschlechtlicher Energie sind kraftvolle Hilfen für Menschen, die den Pfad des Herzens gehen wollen.
Wir lernen die Funktionen und Wirkungsweisen von Ching, Chi und Shen kennen. Diese Energien werden als die drei Kostbarkeiten des Lebens bezeichnet und stellen die subtile, feinstoffliche Sprache des Lebens dar. Wir können sie mit Vitalität, Energie und alles belebendem Geist umschreiben.
Wir lernen die ursprüngliche Einheit dieser drei Kräfte wieder herzustellen.
Zu allen Zeiten haben Weise gewusst, dass die Bewahrung der kostbaren Samen- und Ovar Energien das Leben des Menschen zutiefst beeinflussen kann. Die taoistische Methode vervollkommnet diese nach oben gerichteteTransformation der Sexualenergie, indem sie subtile, feinstoffliche Kanäle öffnet, die von den Geschlechtsorganen die Wirbelsäule entlang zum Kopf und auf der Vorderseite hinunter zum Nabel führen. Die sich ausdehnende Sexualenergie wird in diesen kleinen Energiekreislauf hineingelenkt, so dass sie an allen lebenswichtigen Organen vorbeiströmt und die ätherischen Energiezentren des Körpers harmonisiert, die von den Taoisten Tantiens genannt werden.
  • Wir lernen die belebende und verjüngende Kraft des Sexual Elixiers zu bewahren, zu transformieren und als unerschöpfliche Quelle zu Gesundheit und geistiger Entwicklung zu nutzen.
  • Wir lernen subtile Formen des Energieaustauschs, die zu einer Harmonisierung und Vertiefung der Partnerschaft führen können und zu einem totalen Orgasmus von Körper, Seele und Geist führen.
  • Wir lernen die Sexualenergie in spirituelle Liebe zu transformieren.
  • Wir verfeinern unsere Liebeskraft, um sie als Brücke zu höheren Bewusstseinsstufen einzusetzen.

Voraussetzung: Basiskurs, oder Erfahrung in Meditation und Yoga

  1.Termin
  Kursdatum: 2.-3. Juni 2018
  Kurszeiten: Sa. So. 9.30-13.00,
14.30-18.00/17.00
Kursort: Raum Basel
Kurskosten: 340.- CHF
Kursleitung: Thomas Hicklin
» Anmelden


 
    © Thomas Hicklin