Lichtschirm Thomas Hicklin - Tao-Kurse
Kursdetails

die kleine Erleuchtung von Kan und Li, innere Alchemie 4

Auf dieser Stufe der taoistischen Meditation werden wir die Essenz des feinstofflichen Seelenkörpers gebären und unseren Geist zur Entfaltung bringen. 

Durch die Kraft der kleinen Erleuchtung von Kan und Li, (Wasser und Feuer) transformieren und verschmelzen wir unsere schöpferische Energie zu reiner Lebenskraft, so heisst es auch im Cantong Qi dem Tao der Unsterblichkeit; Um die höchsten Heilmittel zu erschaffen, bedarf es einzig und allein des Feuers und des Wassers.
Das entscheidende Geheimnis dieser Formel besteht darin, dass die üblichen Positionen von Yin und Yang vertauscht werden, um auf diese Weise die Sexualenergie freizusetzen.
Das heisst die Hitze des Körperfeuers gelangt unter die Kühle des Körperwassers.
Die kleinere Erleuchtung der Kan und Li Praxis ist ein Prozess der Verschmelzung des Mitgefühls vom Herzen (Yang Feuer ) mit der ursprünglichen Sexualenergie die Essenz aus den Nieren (Yin Wasser) um daraus die Seele oder den Energiekörper zu gebären.
Zu dieser Formel gehören Pflege und Entwicklung des Wurzelzentrums und des Herzzentrums, wie auch die Umwandlung der Sexualenergie im Nabel.

Die Geburt der Seele ist nicht einfach eine Vorstellung sondern eine reale Transformation.
Der feinstoffliche Seelenkörper kann sich durch den Prozess des grösseren Kan und Li (innere Alchemie 5) in einen unsterblichen spirituellen Geistkörper verwandeln.

Wir lassen uns auch inspirieren von der spirituellen Literatur der taoistischen Weisen und Unsterblichen.
Das Tao, der Weg der Rückkehr zum Ursprünglichen, der Pfad der meditativen Transformation, wurde von den taoistischen Weisen oft mit den Symbolen der Alchemie beschrieben.
Wir lernen die Texte der inneren Alchemie zu entschlüsseln und lassen diese Perlen der Weisheit auf uns wirken.
Durch die Bilder und Kommentare erhalten wir ein umfassendes Verständnis über die Herstellung des Elixiers der Unsterblichkeit.
Durch diese liebevolle Unterstützung der taoistischen Weisen werden wir in unseren Meditationen den Prozess der Umwandlung, Nährung und Entwicklung der Lebensenergie verstehen und in jene Tiefe vordringen, die uns zur Erleuchtung führt.

Voraussetzung: Innere Alchemie 1, Innere Alchemie 2-3

  1. Termin
  Kursdatum: 8.-9. Dezember 2018
  Kurszeiten: Sa. So. 9.30-13.00,
14.30-18.00/17.00
Kursort: Raum Basel
Kurskosten: 340.- CHF
Kursleitung: Thomas Hicklin
» Anmelden


  2. Termin
  Kursdatum: 28.-30. Dezember 2018
  Kurszeiten: Fr. Sa. So. 9.30-13.00,
14.30-18.00/17.00
Kursort: Raum Basel
Kurskosten: 510.- CHF
Kursleitung: Thomas Hicklin
» Anmelden


 
    © Thomas Hicklin